HÄUFIGE FRAGEN

FAQs

Loader image

Mit effektiver Hilfe vor Ort, als Verein befassen wir uns mit Ihnen gemeinsam, um die aktuellen Probleme in Dortmund und Umgebung, Wuppertal und Mönchengladbach zu lösen und anzugehen. Mehr dazu Hier

Wir sind aktiv für Dortmund und Umgebung. Der Verein ein aktiver Akteur, wenn es ums Thema: Mieter*innen, mieten, wohnen geht, aber auch helfen wir NRW weit.

Über Telefon 023172971633 - 34 oder E-Mail: info@mieternetzwerk.de oder immer montags und mittwochs von 8:30 bis 20:00 Uhr, zu unserem Mieter*innen-Sprechtag

Mehr dazu Hier

Der Mieter Netzwerk Dortmund e.V. unterstützt die Interessen von Mieter*innen auch auf dem Wohnungspolitischem Wege. Mehr dazu Hier

Also folgende Mitgliedsformen sind bei uns möglich.

  1. Ermäßigte Mitgliedschaft für 1 Jahr jährlich 25,00 Euro und die (inklusive 5,00 Euro Aufnahmegebühr).

HINWEIS: Sozialbeitrag bei Bezug von Wohngeld, Sozialgeld, ALG II, Grundsicherung und BAföG. Bei einer Ermäßigten Mitgliedschaft, muss innerhalb einer Woche und im Anschluss uns Ihre Erste Seite Ihres Leistungsbescheides per E-Mail zukommen zu lassen. Diese können Sie uns dann an die: verwaltung@mieternetzwerk-dortmund.de senden.

  1. Normale Mitgliedschaft für 1 Jahr jährlich 35,00 Euro (inklusive 5,00 Euro Aufnahmegebühr).

Hinweis Aufnahmegebühr: Für jeden Beitritt fällt eine einmalige Aufnahmegebühr von 5,00 € an. Die ist hier im Formular schon mit einberechnet.

Mehr dazu Hier 

MNDO+ ist eine Bezahlschranke für einige unserer Berichte auf Steady diese kannst du dann nur lesen, wenn du Vereinsmitglied bist oder das Paket: MNDO+ Zuschauer - Nur Lesezugang und Kommentarfunktion Buchst

Mehr dazu hier

Dann können Sie uns hier Online eine Anfrage senden

Nein, wir vermieten keine Wohnungen. Wir bieten Hilfen für Mieter*innen, wenn es Probleme mit Wohnungen der Mieter*innen gibt.

Nein, immer wieder kommt bei uns das Thema Rechtsberatung auf, bei unseren Mitgliedern, aber auch bei nicht Mitgliedern, diese bieten wir nicht persönlich an. Derzeit sind wir aber dazu berechtigt unsere Mitglieder und nicht Mitglieder*innen durch dazu dritte berechtigte rechtlich vertreten zu lassen. Wir prüfen zusätzlich derzeit alle Optionen, um diesen Service als Verein bald selbst umsetzen zu können.

Nein, das tun wir nicht, wir nehmen auch keinerlei Parteispenden entgegen! Das erlaubt uns unserer Satzung zusätzlich auch nicht, denn wenn Vereine dies tun, dann kann dieser auch nicht objektiv und neutral arbeiten für Mieter*innen.

Solverwp- WordPress Theme and Plugin

Scroll to Top